Promocja!

Katarzyna Murawska-Muthesius, Imaging and Mapping Eastern Europe. Sarmatia Europea to Post-Communist Bloc, Routledge 2021

(1 opinia klienta)

139,00

Das Buch zeichnet die visuelle Repräsentation Osteuropas nach, untersucht seine Ikonosphäre von der ersten Europakarte im Jahr 1460 bis in die Gegenwart und erforscht die Mechanismen der Gestaltung von Raum und Körper durch Kartierung und Bildgebung. Es besteht aus fünf Kapiteln, die jeweils einem bestimmten visuellen Medium gewidmet sind, das im Prozess der bildlichen Konstruktion Osteuropas als Region entscheidend ist. Diese sind: die Karte, die räumliche Dimensionen aufzeigt und wissenschaftliche Genauigkeit beansprucht, das Reisebild und der Comic, die beide Körperlichkeit und Kleidung kommentieren, und Buchumschläge über Ostmitteleuropa, ein wirkungsvolles Instrument zur Wiederherstellung der verblassenden Ikonographie der Region im neuen Jahrtausend.

20 w magazynie (może być zamówiony)

Informacje dodatkowe

Waga 0,7 kg

1 opinia dla Katarzyna Murawska-Muthesius, Imaging and Mapping Eastern Europe. Sarmatia Europea to Post-Communist Bloc, Routledge 2021

  1. Katarzyna Wakuła

    Świetna publikacja naukowa.

Dodaj opinię

Twój adres e-mail nie zostanie opublikowany.