n der virtuellen Welt drücken wir unsere Emotionen mithilfe von Emojis aus. Heue gibt es über dreitausend Emojis.

Demojis – Designer aus Litauen entwirft kritische Emojis

Autor/in: Katarzyna Wakuła
Veröffentlicht am September 2, 2019

Sie sind über 20 Jahre alt, weltweit bekannt und können per Knopfdruck menschliche Gefühle ausdrücken. Die Rede ist natürlich von Emojis – den grafischen Symbolen, die man aus Handytastaturen und Social Media Feeds gar nich mehr wegdenken kann.

Die pixelgroßen Grafiken wurden Ende der 1990er Jahre in Japan geschaffen. Am Anfang gab es nur 176 Emojis. Heute sind es fast über 3000, und die Zahl ständig wächst!

 

 

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Anzahl Bewertungen:

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.