Das zweite Musikvideo für das neueste Album von Mela Koteluk wurde veröffentlicht

Autor/in: Katarzyna Wakuła
Veröffentlicht am Februar 25, 2021

Die einzigartige Landschaft des Karpatenwaldes, die uns daran erinnert, die Massenerfassung zu beenden, ist im metaphorischen Musikvideo „Trees“ von Mela Koteluk und der Kwadrofonik-Band zu sehen, das heute im Internet veröffentlicht wurde. Dies ist die zweite Single aus dem Album „Astronomia poety. Baczyński“ (2020).

Der Autor des Clips ist Andrzej Stepouois, und die Wörter harmonieren mit dem Text des unabhängigen Journalisten Robert Rient mit dem Titel „Bäume und ihre Lebensbeweise“, das speziell für die Premiere geschrieben wurde und ein Manifest ist, das darauf abzielt, Gleichgesinnte zum Thema Abholzung und Aktivierung zusammenzubringen, um Organisationen, die sich für den Schutz des Naturerbes einsetzen, aktiv zu unterstützen.

Mela Koteluk Kwadrofonik - Astronomia poety. Baczyński
Mela Koteluk i Kwadrofonik, Das Album „Astronomia poety. Baczynski“, 2021

Album „Astronomie des Dichters. Baczynski“ von Mela Koteluk & Kwadrofonik wurde am 24. Juli 2020 anlässlich des 76. Jahrestages des Warschauer Aufstands veröffentlicht. Die Auswahl der Gedichte von Krzysztof Kamil Baczynski, die Kompositionen und das musikalische Konzept des Projekts sind das gemeinsame Werk von Mela Koteluk und Bartek Wąsik, Pianistin des Kwadrofonik-Quartetts, der auch Autor des Arrangements ist.

 
Der Herausgeber des Albums ist das Warschauer Aufstandsmuseum und der Vertreiber ist Warner Music Poland.

(kw)
Veröffentlicht am 24.02.2021

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Anzahl Bewertungen:

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.