Politik, Sex und Macht – das sind die Fäden in Gretkowskas Roman

Autor/in: Katarzyna Wakuła
Veröffentlicht am Juni 16, 2020

Manuela Gretkowskas Buch Faworyty (2020), herausgegeben vom Verlag Znak Literanova, ist ein kühner historisierender Roman, der die Hintergründe des Lebens und der Moral am Hofe von Stanislaw August Poniatowski enthüllt.

Im Warschau des 18. Jahrhunderts flüstert man über sie böswillig, aber auch mit Bewunderung. Die drei Favoriten von Stanisław August Poniatowski – Elisabeth Lubomirska, Izabela Czartoryska und Magdalena Sapieha kämpfen rücksichtslos um das Herz des Königs und den Einfluss des Landes. Welche von ihnen wird die klügste sein? Gefährlich intelligente Elisabeth, junge Izabela oder zärtliche Magdalena?

Das kühne, sinnliche und spannende Buch von Manuela Gretkowska enthüllt den wahren Mechanismus, der nicht nur die polnische Politik regiert. Die Autorin zeigt anhand eines effektiven historischen Kostüms, dass obwohl sich die Zeiten ändern, dreht sich in der Regierung immer noch ganz viel um Macht und… Sex.

Titel: Faworyty (auf Polnisch)
Autorin: Manuela Gretkowska
Verlag: Znak Literanova
Erschien: 20.05.2020

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Anzahl Bewertungen:

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.