Pola Rise und Andy Ward veröffentlichten ein weiteres gemeinsames Lied – „Mama Said“

Autor/in: Katarzyna Wakuła
Veröffentlicht am März 24, 2021

Am 12. Oktober 2020 präsentierte das polnisch-australische Duo ein Bild für die zweite Single – „Mama Said“ – und kündigte eine gemeinsame Veröffentlichung an. Das Video zum Song von Pola Rise und Andy Ward handelt von einer aufstrebenden Weiblichkeit.

Das Bild zeigt zwei Teenager. Die Kamera beobachtet sie, wie sie an einem Sommerabend durch die Stadt, die örtlichen Pubs und Discos wandern. Ein Fuß taucht sorglos in die Kindheit ein, der andere öffnet sich der Reife und entdeckt ihre Attraktivität und Weiblichkeit. Ist das Erwachsenenalter ein sicherer Ort für sie? Die folgenden Worte bleiben das Motto: „Mama sagte, die Liebe wird dich kaputt machen …“

Die polnische Sängerin und der australische Musiker begannen einige Monate zusammenzuarbeiten. Gemeinsam kreieren sie trotz der Pandemie-Schwierigkeiten und der fehlenden Möglichkeit eines konventionellen Treffens einen völlig neuen Raum für ihre Musik. Die Songs, die in Brisbane und Warschau entstanden sind, sind ein Zusammenprall zweier Musikwelten, unterschiedlicher Erfahrungen, Empfindlichkeiten und Emotionen.

Die präsentierte Single läutet ein gemeinsames Album der Künstler ein, das gerade geschaffen wird.

Premiere: 12.10.2020
(kw)

Lesen Sie mehr:

Pola Rise & Andy Ward präsentierten eine neue Single, die ihre musikalische Geschichte über zwischenmenschliche Beziehungen fortsetzte

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Anzahl Bewertungen:

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.