Manuela Gretkowska

Geboren am 6. Oktober 1964 in Lodz, ist Manuela Gretkowska eine der ausdrucksstärksten polnischen Schriftstellerinnen und Autorin von über 20 Büchern, darunter Bestseller wie Polka (Polin), Trans und Poetka i książę (Dichterin and Prince). Drehbuchautorin, soziale Aktivistin. Politiker in Polen mögen ihren kompromisslosen Journalismus nicht, sie wurde auch zensiert.

Im Mai 2020 erschien ihr Manierenroman Faworyty.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.