Eine Geschichte der wahren Liebe, die auf die Probe gestellt wird, kommt am 27. August ins Kino

Autor/in: Katarzyna Wakuła
Veröffentlicht am Juli 14, 2020

Der aufstrebende junge Musiker Jeremy (K.J. Apa) verliebt sich Hals über Kopf in die bezaubernde Melissa (Britt Robertson). Doch ihr Glück zerstört die Diagnose, die wie ein Satz klingt. Durch Jeremys Musik schöpft das junge Paar immer wieder Kraft, sich gegen das Schicksal zu stellen. Ihr gemeinsamer Lebensmut scheint alles überwinden zu können. Doch ist ihre Liebe stark genug, den Weg bis zum Ende gemeinsam zu gehen?

Die Besetzung umfasst unter anderem: Britt Robertson ( „Land von morgen“, „Es gab einen Hund“, „Muttertag“, „Abgebildeter Vater“), KJ Apa („Es gab einen Hund“, „Riverdale“ – die Serie „Letzte Feiertage“), Gary Sinise („Forrest Gump“, „Lösegeld“, „Apollo 13“, „Grüne Meile“, „Mäuse und Menschen“) , Popstar Shania Twain („On the bend“, „How to be yourself“), Melissa Roxburgh („Star Trek: Ins Unbekannte“, „Diary of the Wimpy Guy 2“). Eine Liste der Kinos, in denen der Film hier gezeigt wird.

I still believe
Regie: Andrew Erwin, Jon Erwin
Besetzung: Britt Robertson, K.J. Apa, Melissa Roxburgh
Produktion: USA, 2020
Genres: Drama
Kinostart: 27.08.2020

(kw)
Veröffentlicht am 14.07.2020

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Anzahl Bewertungen:

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.