Der Autor versucht zu zeigen, welche Konsequenzen eine falsch verwendete künstliche Intelligenz nach sich zieht. Der Thriller wird phänomenal von S. Rotermund gelesen, der die deutsche Synchronstimme von Benedict Cumberbatch ist.

Der neue Thriller von F. Schätzing als Hörbuch

Autor/in: Katarzyna Wakuła
Veröffentlicht am Mai 18, 2019

Am 24. April 2018 erscheint im Hörverlag, parallel zur Buchausgabe bei Kiepenheuer & Witsch, “Die Tyrannei des Schmetterlings” von Frank Schätzing.

Das Buch handelt von den Grenzen des menschlichen Vorstellbaren. Kalifornien, County Sierra, Goldgräberprovinz: Sheriff Luther Opoku hat mit Kleindelikten und illegalem Drogenanbau zu kämpfen. 300 Meilen westlich davon, im Silicon Valley, wetteifern IT Visionäre um die Erschaffung des ersten ultraintelligenten Computers mit dem Ziel, die großen Probleme der Menschheit zu lösen. Als eine Biologin in Sierra unter rätselhaften Umständen ums Leben kommt, muss Luther erkennen, dass sein verschlafenes Naturidyll längst Testgelände eigenwilliger Experimente geworden ist. Bald beginnt er an seinem Verstand zu zweifeln.

Das Motiv ist spannend wie „Der Schwarm“, kühn wie „Limit“ und so brisant wie „Breaking News“.
“Die Tyrannei des Schmetterlings” wird von Sascha Rotermund, der deutschen Synchronstimme von Benedict Cumberbatch, gelesen.

Frank Schätzing, “Die Tyrannei des Schmetterlings”
2 mp3-CDs, Laufzeit: ca. 22h
€ 26,00 [D]* inkl. MwSt.
€ 29,20 [A]* | CHF 36,50*

(kw/Pressemitteilung)

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Anzahl Bewertungen:

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert