Den Audio-Clip zur Single „Ohne dich (King & White Remix)“ ist da!

Autor/in: Katarzyna Wakuła
Veröffentlicht am März 23, 2021

Am 12. März veröffentlichte Sarah Zucker den King & White Remix ihrer Hitsingle „Ohne dich“ und läutet damit ein musikalisch vielversprechendes Jahr ein.

Zu modernen Beats mit dem Charme der 80er singt die Sängerin von der Unbeschwertheit des Lebens, voller Vorfreude auf alles, was kommen mag. Im Video zum Song bewies sie ihr perfektes Gespür für Trends, denn sie lud schon vor dem großen Hype die mittlerweile berühmte Rollschuh-Influencerin Oumi Janta ein, in ihrem Video zu performen. Oumi war in der Zwischenzeit gefeierter Stargast der Pariser Fashionweek und zuletzt beispielsweise auch als Gastcoach bei Germanys Next Topmodel zu sehen. Mit dem King & White Remix beweist Sarah einmal mehr, dass sie am Puls der Zeit ist: Der neue Mix der Nummer ist nicht nur ungemein zeitgemäß, sondern verbindet auch ihre charakteristische Leichtigkeit mit tanzbaren Beats und absoluten Gute-Laune-Vibe – zum Mittanzen, Schwelgen und Loslassen!

Mit ihrer glasklaren Stimme und ihren berührenden Texten ist es der Berlinerin auf Anhieb gelungen, sich in die Herzen des Publikums zu singen. Im Frühling letzten Jahres  hat sie mit ihrer gefeierten Debütsingle „Zeit um zu gehen“ für Begeisterungsstürme gesorgt. Im Juli veröffentlichte sie ihr ungeduldig erwartetes Debütalbum „Wo mein Herz ist“ zusammen mit der Feel-Good-Single „Ohne dich“, die es nicht nur in die Top15 der Airplay Charts schaffte, sondern die Sarah zu ihrem Durchbruch in der Pop-Schlagerwelt verhalf.

Sarah Zucker ist eine junge Frau mit viel Herz und Leidenschaft für das Leben und ihre Musik. Eine Frau, die eine völlig neue, selbstbewusste Generation deutschsprachiger Künstlerinnen verkörpert. Sie ist individuell und verbindet ihren packenden Mix aus modernen Beats und einer unter die Haut gehenden Singer/ Songwriter-Intimität mit ausgewählten Schlager-Einflüssen und ihrem Faible für den Pop der 80er-Jahre zu einem zeitgemäßen, sofort wiedererkennbaren und einzigartigen Gesamtsound. „Wo mein Herz ist“ hat Sarah Zucker ihr Debütalbum genannt; ein Werk, mit dem die Sängerin und Songschreiberin ihr ganz persönliches Gefühls-Logbuch veröffentlichte. Eindringliche Lieder vom Finden und vom wieder Loslassen, vom Ankommen, aber auch von Abschied und von neuen Anfängen. Immer weiter, Schritt für Schritt auf ihrem Weg. Dahin, wo ihr Herz sie hinführt. Verpackt in mal leichtfüßig-zarte, mal poppig-treibende Songs schickt die Berlinerin kleine, vertonte Postkarten von ihrem Pfad.

Künstlerin: Sarah Zucker
Release: „Ohne dich (King & White Remix)“ (Single)
VÖ: 12. März 2021
Label: AirForce1
Foto-Credits: Chris Heidrich

(Redaktion/Pressemitteilung)
Veröffentlicht am 23.03.2021

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Anzahl Bewertungen:

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.