Good night Stories for Rebel Girls, 2021

Das Kinderbuch über die 100 erfolgreichsten Frauen der Welt bekommt die neuen Buchreihen

Autor/in: Katarzyna Wakuła
Veröffentlicht am Juni 25, 2021

Vor ein paar Jahren kamen zwei italienische Journalistinnen – Elena Favilli und Francesca Cavallo auf eine Idee, das Kinderbuch über die 100 erfolgreichsten Frauen der Welt zu schreiben. Die Kinder sollen davon lernen, dass die Frauen die gleichen Rollen wie Männer in der Gesellschaft spielen. Und das man alles erreichen kann, was man mit ganzem Herzen will.

Die Geschichte über außergewöhnliche Frauen basieren auf realen Personen, unter anderem Politikerinnen, Malerinnen, Königinnen, aber auch eine Paläontologin, Boxerin und auch Rennfahrerin. Jede der hundert Geschichten wurde auf nur einer Seite beschrieben – was eine echte Herausforderung war. Die Autorinnen mussten die wichtigsten Momente vom Leben jeder Protagonistin auswählen und danach in die Sprache des Kindes übersetzen. Diese Aufgabe schien aber für Favilli und Cavallo nicht besonders schwierig zu sein. Da die beschriebenen Lebenssituationen sind nicht nur spannend, aber auch inspirierend waren. Und zwar nicht nur für „rebel girls“, sondern auch für die Jungs, die die weibliche Welt entdecken wollen.

Das größere Problem war die Veröffentlichung des Buches. Um die Finanzierung dafür zu finden, wandten sich die Autorinnen zu ihrem Publikum. Nach dem Aufruf der Sammelaktion ist das Good Night Stories for Rebel Girls das am meisten durch Crowdfunding finanzierte Buch in der Geschichte des Verlagswesens gewesen. Die erste Auflage hat sich über eine Million Mal verkauft und wurde bisher in mehr als 47 Sprachen übersetzt (zum Vergleich – „Harry Potter“ in 80 Sprachen).

Den Rekord des Buches übernahm „Good Night Stories for Rebel Girls 2“ (2017). Und nun erschien im September 2020 der dritte Teil des Buches mit dem Titel „Good Night Stories for Rebel Girls – 100 Migrantinnen, die die Welt verändern“, das von Elena Favilli geschrieben wurden. Der neueste Teil über die Lebensgeschichten Schwarzer Frauen wird für Oktober 2021 angekündigt.

Der Erfolg des bahnbrechendes „Good Night Stories for Rebel Girls“ zeigt: offensichtlich können zwei Heldinnen hinzugefügt werden, nämlich die beiden neuen Autorinnen.

„Good Night Stories for Rebel Girls“ (2016)
Hanser Verlag

Autorin: Katharina Wakula
Veröffentlicht am: 25.06.2021
Datum: 01.06.2016 - 31.12.2023
Lokalisierung: Carl Hanser Verlag, München


Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Anzahl Bewertungen:

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.